Weihnachtliches Konzert

Weihnachten darf noch einmal nachklingen: mit festlichen und besinnlichen Klangfarben, bekannten und unbekannten weihnachtlichen Melodien. Am kommenden Sonntag, den 9. Januar, findet um 17 Uhr in der Martinikirche ein weihnachtliches Konzert statt mit Werken für Trompete und Orgel, aufgeführt von Dirk Nischik (Trompete) und Sebastian Bange. Der Leitgedanke «Noël au village - Weihnachten in einem Dorf» ist dem ersten größeren Werk entnommen, einem mehrteiligen Zyklus des französischen Komponisten Fernand de La Tombelle. Das Konzert dauert bummelige 45 Minuten, der Eintritt ist frei. Der Einlass ist an die 2G-Bedingungen geknüpft; am Nordportal kontrollieren freundliche Helferinnen und Helfer den Impfstatus und den Personalausweis. Die Kirchengemeinde St. Martinus lädt zu diesem Konzert herzlich ein!

Wöchentliche Pfarrnachrichten

Jede Woche neu. Mit allen aktuellen Terminen und Gottesdiensten. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Seelsorgeteam

Sie wünschen ein Gespräch mit einem Seelsorger oder einer Seelsorgerin? Bitte wenden Sie sich direkt an ein Mitglied des Pastoralteams oder nennen Sie Ihre Anliegen im Pfarrbüro. Die Pfarrsekretärinnen leiten Ihr Anliegen in das nächste Dienstgespräch des Pastoralteams weiter.

Pfarrbüro

Bei vielen Fragen, Absprachen und Anliegen wenden Sie sich zuerst an das Pfarrbüro. Dort helfen Ihnen unsere Pfarrsekretärinnen gerne weiter. 

Tel. 02571 5408200

E-Mail: stmartinus-greven@bistum-muenster.de