Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz aller – selbstverständlich.Alternativ Osterfeuer 2020 im Dunkeln 250

Aber gar kein Osterfeuer, so wie jedes Jahr, mit vielen Menschen, groß und klein, jung und älter? In einer – wie es gerade aktuell ist – im Internet geführten Leiterrunde der Pfadfinder St. Josef Greven entstand die Idee des Alternativ-Osterfeuers. Die Gruppenkinder wurden gebeten Bilder vom Osterfeuer zu malen und per digitaler Medien an ihre Leiter zu schicken. Diese sollten an die Zäune gehangen und auf die Wiese ein Dreibein mit einem Licht darin gestellt werden, damit Spaziergänger, Rad- und Autofahrer sich daran erfreuen können. Wie Pfadfindergründer Robert Baden-Powell einmal sagte: „Hat man den Willen zu etwas, gelingt es auch, gleich, was einem im Wege steht.“ Berthold Berkenheide, der jedes Jahr eine seiner Wiesen zur Verfügung stellt, war auch mit dieser Idee direkt einverstanden. So malten die Gruppenkinder fleißig und kreativ. Einer der jungen Leiter Joe, selbst geborenes Pfadfindermitglied, hatte am Ostersamstag noch die Idee, das Dreibein mit einem Alternativ-Osterfeuer zu schmücken und malte den ganzen Samstag mit seinem Bruder Dave daran.

Die Frage des Aufhängens bei bestehendem Kontaktverbot wurde dadurch gelöst, dass die Familie mit den meisten Pfadfindermitgliedern es übernimmt. Gesagt getan, so wurde am Morgen des Ostersonntags das Alternativ-Osterfeuer aufgebaut. Schon während des Aufbaus war eine tolle Resonanz wahrzunehmen. Kinder und Erwachsene freuten sich aus der Entfernung darüber. Wahrgenommen wurde sogar die umweltfreundliche Variante dieser Art des Feuers. Als die Dunkelheit anbrach, wurde das Licht in der Laterne angezündet, noch einmal eine andere Art der Wahrnehmung, die dem Ostergedanken sehr nah gekommen ist.

Alternativ Osterfeuer 2020

Alternativ Osterfeuer 2020 im Dunkeln